Folker-Logo Probeabo & Abo     Mediadaten/Anzeigen

Suche
    Intern     Über uns

Kontakt/Impressum

       
Aktuelle   Ältere   Gesamtverzeichnis   Bemusterung
 
Tonträger, Bücher, DVDs, Platten­projekte und beson­dere Empfehlungen der Folker-Redaktion.


TONTRÄGER


Besondere

Deutschland

Europa

Welt

Weitere Rezensionen

Kurzrezensionen

Gelistet


PLATTENPROJEKTE

Es gibt im Musikbereich immer wieder Ver­öffent­lichungen, die den Rahmen herkömmlicher Pro­duk­tionen inhaltlich wie vom Umfang her spren­gen und deshalb einer ausführlicheren Betrach­tung bedürfen, als dies in Form einer ülichen Re­zen­sion geleistet werden kann.   [mehr dazu hier]


BÜCHER / DVDs


Bücher

DVDs/Filme

Deutschland
 THE MOCKINGBIRD MEN: Back In The Port
THE MOCKINGBIRD MEN
Back In The Port
mockingbirdmen.de
(Tonschale)
12 Tracks, 60:15, mit Fotos u. dt. Infos


Nach dem ersten Blick auf die Trackliste scheint dies eine der vielen Alben mit gängigen irischen Liedern zu sein. Doch was dann aus den Lautsprechern kommt, ist ein Feuerwerk ausgefeilter Bandarrangements. Die bekannten Liedmelodien, gesungen von drei Männern, werden umspielt von diversen Whistles und Pipes, Gitarren, Mandolinen, Bouzouki, Bodhrán, Schlagzeug und anderem, durch die vierköpfige Kernbesetzung Robert Leuschner, Christoph Wellm, Sebastian Fauth und Martin Hähn aus Dresden sowie sechs Gastmusikern nicht nur aus der Keltenszene. Da spielt Stephan Groth ein Zwischenspiel zu „Back Home In Derry“ auf der Drehleier, da erklingt Ingo Schneiders Banjo in „Bonnie Ship The Diamond“ und Bennie Cellims Cello in „Will You Go Lassie“, in dem es auch mal Schottisch wird. Soloeinlagen der Instrumente und Chorgesang, Sologesang und wirbelnde, wabernde Klangteppiche der ganzen Band wechseln einander ab, dass es nur so eine Freude ist, mit Kopfhöher ganz genau hinzuhören oder aber das Album nebenbei bei der Hausarbeit laufen zu lassen, mit der man dann schneller fertig wird, als es zum Ende kommt.
Michael A. Schmiedel