Folker-Logo   Abo   Mediadaten/Anzeigen


Suche
   Intern   Über uns


Kontakt/Impressum/Datenschutz

       

Jetzt Anzeige schalten!
190 Euro (zzgl. 19% MwSt.) für eine 1/4-Seite Werbung in der Festivalausgabe folker #2.22 (Juni). Andere Formate und weitere Informationen rund um Anzeigen gerne via anzeigen@folker.de.
Mehr Zielpublikum geht nicht.

Hier geht's zum folker-Shop!






Gebt uns eure Termine: folkerkalender.de

Folker bei Facebook: Facebook-Logo
RSS-Feed abonnieren: RSS-Feed abonnieren


Newsletter
E-Mail-Adresse:




Folker-Titelstorys in voller Länge - jetzt lesen!
1/2019 Joan Baez
2/2019 Beirut
3/2019 Mayra Andrade
4/2019 Bukahara
5/2019 Small Island Big Song
6/2019 Sarah Lesch
1/2020 Konstantin Wecker
2/2020 André Heller



Zu den Bildergalerien

Aktuelle Bilder­galerie:




Grit Friedrich, Mike Kamp und Sarah Fuhrmann Folk, Lied und Weltmusik im ByteFM-Mixtape. Mit Mike Kamp, Grit Friedrich & Sarah Fuhrmann
Hinweis: Die Sendung wurde eingestellt. Mitglieder im Verein Freunde von Byte FM haben aber auch weiterhin kostenlosen Zugang zu sämtlichen Sendungen im Byte-FM-Archiv.
#stopwar #peace #peaceukraine

Grafik: Dakha Brakha Seit 24. Februar findet ein brutaler, von Wladimir Putin initiierter Angriffskrieg in Europa statt, etwas, was zuvor lange Jahre undenkbar schien. Er forderte bereits viele unschuldige Menschenleben, und auch die Kultur in der Ukraine ist massiv betroffen. Mitte März wurden 90 Prozent des Etats der Ukrainian Cultural Foundation dem Armeebudget zugeschlagen. Kulturschaffende auch aus dem Spektrum des folker haben ihre Instrumente gegen Waffen eingetauscht, um ihr Leben und ihre Heimat zu verteidigen. Unsere Gedanken und unsere Solidarität sind mit den Menschen in der Ukraine und allen auf der Welt, die Leid und Gewalt erfahren.

Bereits in Ausgabe 1/2018 des folker fand sich ein Beitrag über „Folk in der Ukraine“, der unter anderem konkreten Bezug auf den russisch-ukrainischen Konflikt nahm, welcher seit 2014 und der Annexion der Krim-Halbinsel durch Russland an Fahrt aufgenommen hatte. Aus gegebenem Anlass und um den Blick auf die vielfältige musikalische Landschaft der Ukraine zu lenken, haben wir diesen Artikel nun in voller Länge hier zugänglich gemacht:

Folk in der Ukraine
Experimentierfreudig, schräg und weiblich

Politische Umbrüche bringen bisweilen die beste Musik hervor. In der Ukraine ist in den vergangenen Jahren eine vielseitige, oft bizarre Folkszene entstanden, die fröhlich Archaisches und Modernes mixt, völlig konträre Genres integriert und überwiegend weiblich ist. Doch die Krise, die sie hervorgebracht hat, entzweit sie manchmal auch.
mehr >

Für Spenden und sonstige Unterstützung der Menschen in der Ukraine empfehlen wir folgende Links:
www.betterplace.org/de/fundraising-events/40566-nothilfe-fuer-die-ukraine
www.stezhyna.org.ua


Der neue folker, Ausgabe #1.22. Jetzt erhältlich im Abo oder als Einzelexemplar: https://fortes-medien.shop/folker.



folker intensiv:

  Reichlich Luft nach oben
Frauen.Stimmen.Gleichberechtigung.

Dass Chancengleichheit auch in der Musikbranche noch ein entferntes Ziel ist, zeigen zahlreiche Studien. Wir haben drei Veranstalterinnen und fünf Künstlerinnen befragt, wie sie Ungleichbehandlung persönlich erleben. Andere Beispiele zeigen die Leistungen von Frauen in Song, Folk und World, die ihre künstlerische Stimme für mehr Gleichberechtigung erheben. Diese wird im Musikbusiness erst dann erreicht sein, wenn sexuelle Identität keine Rolle mehr für die Karriere spielt ...
mehr >





Mike Kamp * Foto: Anna Bröhl Editorial folker #1.22

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist schwer zu beschreiben, wie gut es sich anfühlt, dass der folker wieder präsent ist. Dieses Gefühl scheint ein beiderseitiges zu sein. Uns erreichten viel Lob und enthusiastische Zustimmung auf allen Kanälen. Und glaubt es oder nicht, der Weltfrauentag am 8. März war nicht der Grund für unseren Künstlerinnenschwerpunkt! Vielmehr war jener bei unserem anfänglichen Brainstorming automatisch ganz oben auf der Liste. Ein wichtiges und gewichtiges Thema, das durchaus noch etliche Seiten länger hätte ausfallen können ...

Lest Mike Kamps komplettes Editorial zur Märzausgabe hier.


exklusiv online: folker live

  Over The Border Festival
Djazia Satour & Band
Harmonie, Bonn, 22.3.2022

Nachdem 2021 das größte Indoorfestival in der Region hybrid stattgefunden hatte, freute sich Veranstalter Manuel Banha in diesem Jahr an zehn Abenden auf vier verschiedenen Bonner Bühnen 65 Künstlerinnen und Künstler aus 22 Nationen beim sechsten Over The Border Festival live zu begrüßen. „Kultur lässt sich bekanntlich nicht eingrenzen. Durch die Globalisierung kommen überall auf der Welt Menschen zusammen, sie kommunizieren, es passieren spannende Dinge. Dieser Dialog ist in der aktuellen Zeit wichtiger denn je“, sagte Banha. Das Ziel der 2016 aus der Taufe gehobenen Konzertreihe ist es, musikalische und gesellschaftliche Entwicklungen sichtbar zu machen. Die Eröffnung wird traditionell von den Local Ambassadors bestritten, einer jährlich um Gäste ergänzten Formation bestehend aus lokalen Musikern und Musikerinnen, die überwiegend in mehreren Kulturen aufgewachsen sind. Unter folker-Beobachtung standen der Auftritt der Algerierin Djazia Satour & Band am 22. März sowie das Abschlusskonzert am 9. April, in dem Miroca Paris „A Noite de Cabo Verde“ präsentierte. Alle Konzerte und Mitwirkenden wurden in einer Festivalzeitung sowie auf der festivaleigenen Website vorgestellt.
mehr >
Szene
Logo Tag der Musik
(25.05.2022)
Logo Tag der Musik

Der Deutsche Musikrat (DMR) ruft dazu auf, am 21. Juni musikalische Zeichen für Freiheit, Frieden und Demokratie zu setzen. „Die Musikwelt ist entsetzt über den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine. Und sie ist vereint in ihrer Anteilnahme und Solidarität mit der Zivilbevölkerung der Ukraine, in ihrer Forderung nach Frieden! Daher findet der...  
[Mehr und weitere Meldungen ...]
 
Szene
AEPEM Bibliothèque Musicale; Screenshot
(21.05.2022)
AEPEM Bibliothèque Musicale; Screenshot

Die Association d’Etude, de Promotion et d’Enseignement des Musiques Traditionnelles des Pays de France (A.E.P.E.M.) ist ein Verein zur Untersuchung, Förderung und Unterrichtung der traditionellen Musik der Länder Frankreichs. Die 2004 gegründete Organisation mit Sitz in Paris hat es sich zur Aufgabe gemacht, den „Schatz“ traditioneller französischer...  
[Mehr und weitere Meldungen ...]
 
Szene
miz Relaunch Website
(18.05.2022)
miz Relaunch Website

Unter dem Slogan „Das Wissen zum Musikleben“ präsentiert das Deutsche Musikinformationszentrum (miz), eine Einrichtung des Deutschen Musikrates, sein grundlegend neu gestaltetes Onlineinformationsportal www.miz.org. Damit beginnt für das miz und seine Nutzerinnen und Nutzer eine neue Ära. Schnell und übersichtlich lassen sich Angaben zu über...  
[Mehr und weitere Meldungen ...]





Die Liederbestenliste
  Die Liederbestenliste

  Mai 2022

1
Billiges Benzin
Stefan Kleinkrieg
2
Schäng 21
Köster & Hocker
3
Es brennt
Tobias Thiele
4
Meine Heimat ist ein fernes Land
Wenzel
5
Revolution
Schwessi
6
Mond
Christina Lux
7
D Schrift a de Wand
Christoph Buergin
7
Flut
Erwin R.
9
Ich war, ich bin, ich werde sein (Die Revolution)
Barbara Thalheim
9
Die Sonne
Stefan Kleinkrieg
  World Music Charts Europe
  World Music Charts Europe

  Mai 2022

1
BABILONIA
Antonio Castrignano & Taranta Sounds
2
QUICKSAND
Black Mango
3
RITUAL
Ana Alcaide
4
ALBAT ALAWI OP. 99
El Khat
5
BAMANAN
Rokia Koné & Jacknife Lee
6
THE LIQUIFIED THRONE OF SIMPLICITY
Širom
7
PELERINAJ
Erol Josué
8
SUPRA
Iberi
9
ZAVRZLAMA
Divanhana
10
ANTOLOGIA VOL. 1
Africa Negra

 
Transglobal World Music Chart
  Transglobal World Music Chart

  Mai 2022

1.
Marjan Vahdat
Our Garden Is Alone
2.
Bonga
Kintal da Banda
3.
Rokia Koné & Jacknife Lee
Bamanan
4.
África Negra
Antologia Vol. 1
5.
De Kaboul à Bamako
Sowal Diabi
6.
El Khat
Albat Alawi Op. 99
7.
Vigüela
A la Manera Artesana
8.
Park Jiha
The Gleam
9.
Gonora Sounds
Hard Times Never Kill
10.
Yungchen Lhamo
Awakening

  Official Folk Albums Chart
  Official Folk Albums Chart

  April 2022

1. NEW
BIRDS THAT FLEW AND SHIPS THAT SAILED
PASSENGER
2.
SMOKE & OAKUM
LONGEST JOHNS
3. NEW
INK OF THE ROSY MORNING
HANNAH SANDERS & BEN SAVAGE
4.
READ THE SKY
OYSTERBAND
5.
THIS IS REALLY GOING TO HURT
FLYTE
6.
LOST IN THE CEDAR WOOD
JOHNNY FLYNN/ROBERT MACFARLANE
7.
SPELL SONGS II - LET THE LIGHT IN
SPELL SONGS
8.
GOOD WOMAN
STAVES
9.
LIVE FROM PARR STREET STUDIOS
JAMIE WEBSTER
10.
MAKE YOUR MARK
SETH LAKEMAN